David Beckham besucht kranke Kinder in Australien

London (dts Nachrichtenagentur) – Der britische Fußballer David Beckham hat am Montag kranke Kinder im Royal Children’s Hospital in Melbourne besucht. „Es ist eines der tollsten Dinge , die ich machen kann. Die Kinder zu sehen und zu sehen, wie sie Lachen“, erklärte Beckham nach dem Besuch im Internet.

Er glaube daran, den Kindern auf diese Weise etwas Hoffnung schenken zu können. „Es war ein guter Trip“, fasste der Fußballstar den Besuch zusammen und lobte zugleich die Arbeit der Klinik: „Es ist herzzerreißend. Ich weiß nicht, wie die Eltern das zeitweise machen. Aber das Krankenhaus ist großartig. Sie leisten eine tolle Arbeit.“ Es sei wirklich unglaublich. Beckham ist seit dem 4. Juli 1999 mit Victoria Beckham verheiratet. Das Paar hat drei Söhne und eine Tochter.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*