Demi Lovato: Teenager durch TV in Gefahr!

Im amerikanischen Fernsehen gibt es so eine Art moralische Instanz, ein Sender der eigentlich immer alles richtig macht und als besonders prüde gilt. Der Disney Channel achtet peinlichst genau darauf, dass er selber und seine Stars in keine Skandale verwickelt werden. Man pflegt das perfekte Saubermann-Image. Nun gelingt dies nicht immer und die vermeintlich schwarzen Schafe des Unternehmens bäumen sich zu Recht gegen diese Fehler auf.

Demi Lovato ist so ein vermeintlich „schwarzes Schaf“, denn sie musste sich wegen Essstörungen behandeln lassen die ein perfektes Mitglied der Disney Familie einfach nicht hat. Ein grauer Schleier auf der weißen Weste. Um so überraschender, das man im Disney Channel dann auch noch Witze über Menschen mit Essstörungen macht.

Bei Twitter wird Demi Lovato dann auch verdammt deutlich: „Es ist schon lustig, wie eine Firma eine ihrer Schauspielerinnen verliert, weil sie dem Druck einer Essstörung nicht stand halten konnte, und immer noch Witze machen kann über solche Störungen. Lieber Disney Channel, über Ess-Störungen macht man keine Witze.“ Recht so Demi!

Demi Lovato: Teenager durch TV in Gefahr! - Promi Klatsch und Tratsch Foto: (c) Paul Froggatt / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*