Diana Amft in „Frisch Gepresst“ – Endlich abgedreht!

Drehende für Frisch Gepresst! Andrea Schnidt (Diana Amft) ist kinderloser Singel und nach Ihrer Meinung ist das auch gut so, denn im Vergleich zu ihr sei selbst die Knusperhexe eine bessere Mutter. Die junge Designerin empfindet eine Familie als Alptraum und Kinder als der Gnadenschuss für ihr bisheriges Leben. Dieses ist ohnehin schon kompliziert genug, ihr kleiner Dessous-Laden produziert nichts als Schulden, ihre Dominante Mutter (Sunnyi Melles) hört bei jeder Begegnung Andreas biologische Uhr ticken und ihr Liebesleben ist ein einziges Chaos.

Beim ersten Date mit ihrem Jugendschwarm Gregor (Alexander Beyer) blamiert sie sich gleich bis auf die Knochen und die einzige Möglichkeit sieht sie in der Flucht nach vorne. Sie betrinkt sich bis zum Filmriss und wacht am nächsten Morgen nackt neben Gregor auf. Doch das war nicht die einzige Überraschung für Andrea. Erleben werden wir in „Frisch Gepresst“ die unterhaltsame Betrachtung der emanzipierten thirty-somethings von heute.

In einigen Interessanten Neben-Auftritten sind unter anderem Oliver Pocher und Axel Schulz zu sehen. Wir dürfen gespannt sein wie die Umsetzung des Bestsellers von Susanne Fröhlich gelungen ist. Disney Studios Germany wird den Film am 6. September 2012 in die Deutschen Kinos bringen.

Diana Amft in "Frisch Gepresst" - Endlich abgedreht! - Kino News Foto: (c) Disney

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.