Madonna bringt eigene Gläser ins Restaurant

Los Angeles (dts Nachrichtenagentur) – Die US-Sängerin Madonna führte ihren Lover Brahim Zaibat am Wochenende ins New Yorker In-Lokal Osteria Cotta aus und tauchte dort mit einer eignen Flasche Wein und Gläsern auf. „Sie gossen sich den Wein ein und steckten die Flasche sofort wieder in die Tasche, so dass niemand sehen konnte, was genau es war“, erzählte ein Augenzeuge der „New York Post“. Am Ende habe Madonna die leere Flasche und die Gläser wieder mitgenommen.

„Wir konnten nicht erkennen, ob Madonna eine bestimmte Sorte Wein liebt oder ob sie einfach nur Panik vor Bakterien hat”, scherzte der Augenzeuge. Das Paar habe den Abend bei Salat, Pizza und Bruschetta genossen und flirtete sichtbar miteinander. In einem früheren Interview erklärte die Sängerin, sie wolle nur noch Männer daten, die ihre Kinder respektieren. „Es ist in erster Linie wichtig, dass meine Kinder den Partner annehmen. Ganz besonders für die Jungs, die ihren Vater haben aber eben auch eine Männerrolle brauchen“, sagte die 53-Jährige.

Madonna bringt eigene Gläser ins Restaurant - Promi Klatsch und Tratsch
Foto: Madonna, Adam Sammler, Lizenz: dts-news.de/cc-by

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.