Miley Cyrus zu fett für das Fernsehen?

Seit Monaten wird über die Figur der 19-Jährigen Miley Cyrus diskutiert. Kaum ist ihre Hannah Montana Zeit vorbei hat sich das Aussehen des hübschen Mädchens deutlich verändert. Da hatte sie ein klein wenig zugelegt und schon wurde sie in verschiedenen Foren als fett beschimpft. ‚Ich mag mich so, wie ich bin!’ war ihre Antwort auf das fiese gerade. Mit dem Bild eines offensichtlich magersüchtigen Mädchens wollte sie auf die Folgen von solchen Hetzkampagnen aufmerksam machen. Jedes Körperteil war schon Teil einer Diskussion und man fragte sich: Kann sie mit ihren neuen Rundungen noch in Hollywood mithalten? Aktuell stehen ihre Brüste im Mittelpunkt.

Als sie bei den CNN Heroes Awards in Los Angeles in einem wunderschönen hellgelben Kleid mit Wahnsinns Ausschnitt über den rote Teppich lief lagen alle Augen auf ihrem Dekoltee. Natur oder Silikon ist die große Frage? Jetzt mischen sich Schönheitschirurgen ein und behaupten, dass an Miley’s Brüsten herum gedoktert wurde. Aber die junge Frau wehrt sich und sagt: „Diese Babies sind ganz die meinen! Ich wünschte, den Leuten würde klar werden, dass du nicht künstlich sein musst, um schön zu sein.“ Aus dem süßen Disney-Mädchen ist eine sexy Frau geworden und ich finde das toll.

Actress and singer Miley Cyrus waves during a news conference at a hotel in Manila’s Makati financial district June 16, 2011. Cyrus will be performing in the capital on Friday for a one-night concert as part of her „Gypsy Heart World Tour“. REUTERS/Cheryl Ravelo (PHILIPPINES – Tags: ENTERTAINMENT)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.