Schauspieler Jürgen Hentsch ist tot

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Der deutsche Schauspieler Jürgen Hentsch ist am Mittwoch nach langer Krankheit im Alter von 75 Jahren gestorben. Das bestätigte seine Ehefrau der „Bild“-Zeitung. 2002 wurde Jürgen Hentsch für seine Rolle als Heinrich Mann in „Die Manns – Ein Jahrhundertroman“ mit dem Adolf-Grimme-Preis und dem Bayerischen Fernsehpreis ausgezeichnet.

Nur zwei Jahre später erhielt er den Deutschen Fernsehpreis für seine Rolle als Herbert Wehner in „Im Schatten der Macht“, wo er den SPD-Politiker Herbert Wehner verkörperte. Der Schauspieler war aber nicht nur für seine Fernsehrollen bekannt. Er stand auch für zahlreiche Charakterrollen auf der Theaterbühne in Deutschland und Österreich. So brillierte er zum Beispiel in Shakespeares Macbeth auf der Schaubühne in Berlin oder in Hamlet am Burgtheater Wien.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.