The Voice: Katja Friedenberg geht mit Xavier Naidoo

Katja Friedenberg konnte als ersten Coach Xavier Naidoo überzeugen. Kurz nach ihm drückten auch The BossHoss auf den Buzzer. Die Lehramtsstudentin will unbedingt mit der Musik etwas in ihrem Leben erreichen. Bei „The Voice of Germany“ hat sie bisher alles richtig gemacht. Für welchen Coach wird sie sich entscheiden. Xavier lehnte sich recht ruhig zurück und Katja entschied sich dann auch für ihn. Die angehende Lehrerin wird nun ihren Stundenplan leerräumen müssen um Platz für „The Voice“ zu schaffen.

The BossHoss waren nicht gerade glücklich dieses Talent nicht für sich gewinnen zu können, doch an diese Situation werden sie sich wohl weiter gewöhnen müssen bis die anderen Coaches ihre Teams voll haben. Kann dann natürlich für die beiden Musiker auch gut enden, denn wer weiß schon was dann noch im Topf ist! Vielleicht sollten Xavier und Nena sich auch ein wenig mehr Zeit lassen.

Katja Friedenberg ist jedenfalls wahnsinnig glücklich! Darf sie auch sein mit dieser tollen Stimme!

The Voice: Katja Friedenberg geht mit Xavier Naidoo - TV

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.