The Voice of Germany: Bei Delan Koshnaw hört Xavier Naidoo Asien

Delan Koshnaw ist 22 Jahre alt und sieht aus, wie das typische Girly von nebenan. Lange blonde Haare, süßes Lächeln und eine Traumfigur. Doch wie sieht es denn mit dem Singen aus? Dir gebürtige Irakerin lebt seit 1997 mit ihrer Familie in Frankfurt. Die Musik scheint ihr im Blut zu liegen, da ihr Vater Musiklehrer ist. Leider verließ er vor ca. 1,5 Jahren die Familie von Delan und war wohl auch vorher nie so richtig für das hübsche Mädel da. Doch nun will sie es wissen und sich ihren Platz bei „TVOG“ erkämpfen! sie will es ihrem Vater beweisen und dieser Ansporn treibt die Irakerin nach vorne auf die Bühne.

„A Night like This“ ist es aber nicht gerade, als Delan loslegt. Der orientalische Touch ist ihr sehr stark anzumerken und dieser Meinung scheint auch die Jury zu sein. Keiner drückt den Buzzer und kein Stuhl dreht sich. Doch dann die absolute Überraschung: Xavier Naidoo will Delan haben! Wer hätte das gedacht? Der Mann aus Rödelheim scheint eine gewisse Seelenverwandschaft zu verspüren. Nena findet Delan einfach sooo hübsch und Xavier hört Asien und findet es toll. Da hat sich Xavier eine echte Aufgabe ins Team geholt!

Delan-Koshnaw auf der Bühne