The Voice of Germany: Kuschelt sich Nena zum Sieg?

NenaBei „The Voice of Germany“ ist Nena die einzige Frau unter den Coaches. In dieser Woche finden die letzten Battles statt bevor es dann im Januar in die Live-Shows geht. Dann beginnt nicht nur eine weitere Runde im Wettstreit der Kandidaten, auch die Coaches werden erstmals so richtig aufeinander losgelassen. Welche Strategie wird Nena dann verfolgen? Wenn man nach einem kürzlich veröffentlichten Interview mit dem Magazin „InTouch“ geht, dann scheint Nena die Kuscheltaktik für sich entdeckt zu haben.

„Ich freue mich, dass unsere Show so großen Anklang findet. Ich bin verliebt in die Jungs. Sie sind alle sehr charmant, witzig und frauentauglich. Konkurrenzkampf hat für mich keinen Sinn. Aber natürlich ist es schön, ein Spiel zu gewinnen, und ich würde mich freuen, wenn einer von meinen Leuten bis zum Schluss dabei ist.“

Will sie so ihre Gegner in Sicherheit wähnen. Bloß nicht die Krallen zeigen, denn sonst bereiten sich die anderen auf einen Gegenschlag oder auf eine Verteidigung vor. Wir werden es mit euch beobachten!

Foto: (c) SAT.1 / ProSieben / Richard Hübner