The Voice of Germany: Lena Sicks gewinnt gegen Heiko Schmidt

Lena Sicks und Heiko Schmidt müssen im Battle gegeneinander antreten. Die Songauswahl von Rea Garvey für die beiden Teenager war dann allerdings nicht besonders toll, denn mit „Oh Johnny“ von Jan Delay konnten sich beide nicht anfreunden. Die eigene Mutter als „miese Schlampe“ zu bezeichnen wollte gerade Heiko Schmidt nicht auf der Bühne tun. So war es kein Wunder, dass Rea den beiden Talenten nicht abgenommen hat was sie da singen. Schnell musste also der Song gewechselt werden. „Eisberg“ von Andreas Bourani passt dann irgendwie auch besser zu den beiden Nesthäkchen bei „The Voice of Germany“.

Auf der Bühne im Battle zeigten beide dann auch wie sehr sie den Song verstanden haben. Lena Sicks und Heiko Schmidt gaben ein echt tolles Duett ab. Da konnte man schon eine gute Gänsehaut bekommen. The BossHoss fanden den Auftritt von Lena einen Hauch besser. Xavier Naidoo stellte auch das Talent von Lena heraus und Nena entscheidet sich eindeutig für Heiko, doch entscheiden muss Rea!

Wen wird er mitnehmen? Er nimmt Lena Sicks!

Lena Sicks und Heiko Schmidt