The Voice of Germany: Sabrina Ziegler kann die Jury nicht überzeugen

Ehemaliges Mitglied der Gruppe Samajona, Sabrina Ziegler, versucht es nun als Solokünstlerin bei „The Voice“. 2001 ging es schon mal mit dem ersten Song der Gruppe in die Top 20 und dann nach ca. 3 Jahre in die Vergessenheit. Selbstbewusst im Kreise ihrer Freundinnen erscheint Sabrina beim Casting, doch ob sie halten kann, was sie verspricht, muss sich zeigen. Auch sie hat bereits mit 29 Jahren einiges an Erfahrung gesammelt und will nun vor vollem Haus zeigen, was sie so als Rampensau kann. Schneller Song und viel Pfeffer im Hintern bei dem Lied „Nur ein Wort“.

Doch leider ist ihre Energie nicht bei der Jury übergeschwappt und daher kann Sabrina nicht mit dem Song von Wir sind Helden überzeugen. Keiner buzzert für sie und das Statement von Nena kann dann auch nicht darüber hinweg trösten, dass Sabrina nun ausgeschieden ist. Also die Hoffnung nicht aufgeben. Die passende Bühne wird irgendwo auf dich warten, da bleibt nur noch dran bleiben als Motto.

Sabrina Ziegler lächelt