Wetten, dass …?: Der diesjähriger Meister der NBA Dirk Nowitzki auf der Coach

Der deutsche Superstar in Sachen Basketball, Dirk Nowitzki, fliegt extra einen Tag später zurück nach Dallas, um die Gelegenheit zu nutzen und bei Gottschalks letzter Sendung die Wetten, dass …?-Coach zu beehren. Nowitzki hat dieses Jahr mit seinem Team Dallas Mavericks die Krone der NBA-Meisterschaft geholt und ist dann noch zum besten Spieler avanciert. Es ist selten, dass Moderator Thomas Gottschalk zu seinen Gästen aufblicken muss, aber bei Dirk Nowitzki ist dies unabdingbar. Der Riese nimmt sofort auf der Coach Platz und wird natürlich unverzüglich von Gastgeberin Michelle Hunziker mit Coach-Torte bewirtet. Im Gegenzug bekommt der „Lieblingsschowmaster“ das Siegertrikot von Notzki zum Geschenk, bevor er die Wette von Ulrich Rabe-Heise entgegen nimmt, der wettet, dass er 3 aus 4 Toiletten am Geräusch der Spülung erkennen kann.

Nowitzki, der sich als Stehpinkler outet, ist beeindruckt und traut dem Handwerksmeister dieses Kunststück durchaus zu. Die Schwierigkeit für Rabe-Heise ist, dass immer nur einmal gespült werden kann. Sollte die Wette verloren gehen, muss Günther Jauch, doch die Leoparden-Stiefletten von Gottschalk mit blauem Anzug in einer seiner nächsten Sendungen tragen. Aber dann schafft es Rabe-Heise doch und Jauch ist erneut auf der sicheren Seite.

Dirk Nowitzki entspannt

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.