Berlin Tag und Nacht: Marcel, Hanna und die Babylüge

Man trifft sich mit Freunden, trinkt etwas zu viel und hat Spaß zusammen. Ab und an landet man dabei zusammen im Bett. So war es bei Hanna und Marcel. Während die 17-Jährige auf Wolke 7 schwebt, bricht für Künstler Marcel das ganze Leben nach und nach auseinander. Zuerst verlässt ihn seine große Liebe Ceylan und dann kündigt Joe, Hanna’s Vater, ihm die Freundschaft. Strafe genug für einen Fehler? So scheint es nicht. Hanna ist schwanger! Zumindest denkt sie es. Aber nicht nur Marcel könnte der Vater sein, sondern auch Hanna’s bester Freund Krätze. Mit ihm verbrachte das junge Mädchen auch eine Nacht.

Womanizer Marcel steht jedoch zu dem Kind, es könnte ja schließlich von ihm sein. Doch siehe da, alles falscher Alarm. Und was macht Hanna? Anstatt dem Künstler die Wahrheit zu sagen, genießt sie seine Fürsorge und belügt ihn. Einzig Krätze erfährt die Wahrheit und kündigt ihr die Freundschaft. Wie lange wird Hanna ihr Geheimnis noch für sich behalten können? Und wie reagiert Marcel wenn er die Wahrheit erfährt? Oder werden Hanna und Marcel am Ende doch noch ein Paar? Ich bin gespannt und werden es erfahren bei ‚Berlin Tag und Nacht‘!

Marcel und Meike
Foto: (c) RTL II