Besondere Ehre für Bruno Mars

Er ist jung, talentiert und mit seiner Musik ein totaler Überflieger. Bruno Mars schaffte das, wovon viele andere Musiker nur träumen. Zuerst schrieb er Songs für andere Künstler, unter anderem Travie McCoy und B.o.B. und steuerte den R&B-Gesang bei. Doch 2010 entschied er sich für seine Solo-Carriere und veröffentlichte seine Debütsingle ‚Just The Way You Are‘. Ein riesiger Erfolg, denn er schaffte es damit auf Platz eins der Charts im hart umkämpften Musikbusiness der USA. Auch hier in Deutschland wuchs seine Fangemeinde rasant an. Mit ‚Grenade‘ sprang er auch bei uns an die Spitze der Charts.

Jetzt wurden die Nominierungen für die 54. Grammy-Awards bekannt gegeben und Bruno Mars soll für insgesamt sechs Trophäen im Rennen sein. Für den Song ‚Grenade‘ zum Beispiel für Record Of The Year und Best Pop Solo Performance. Auch sein Album ‚Doo-Wops & Hooligans‘ ist in der Kategorie Album Of The Year am Start. Ich bin mir sicher, dass er die Veranstaltung nicht mit leeren Händen verlassen wird. Und noch eine gute Nachricht, an dem Abend dürfen wir uns auch auf einen Auftritt des 26-Jährigen freuen. Für Musiker eine besondere Ehre bei diesen riesigen Event live zu performen.

 Bruno Mars 2011 MuchMusic Video Awards Rehearsal in Toronto on June 18 2011 Foto: (c) Robin Wong / PR Photos