Clint Eastwood hat ein Herz für Eichhörnchen

Los Angeles (dts Nachrichtenagentur) – Der US-Schauspieler Clint Eastwood hat offenbar seine Liebe zu Eichhörnchen entdeckt. Medienberichten zufolge habe der Westernheld auf dem Warner Bros. Filmgelände in Los Angeles ein Eichhörnchen „kennengelernt“ und Lola getauft.

Seitdem achte er darauf, dass Lola ihn immer besuchen kann. „Clint lässt die Vordertür seines Büros offen, wenn er arbeitet, sodass Lola ein- und ausgehen kann“, verriet eine Quelle. „Er liebt es, sie zu beobachten und hält immer eine Tüte Erdnüsse in seinem Regal bereit, falls sie Hunger bekommt. Clint wäre sehr aufgebracht, wenn Lola verschwinden würde. Er mag ihre Gesellschaft.“ Der 81-Jährige steht seit Mitte der 1950er Jahre vor und hinter der Kamera. Der Durchbruch gelang Eastwood im Jahr 1964 mit der Rolle des Abenteurers Joe im Westernfilm „Für eine Handvoll Dollar“.

Clint Eastwood hat ein Herz für Eichhörnchen - Promi Klatsch und Tratsch
Foto: Clint Eastwood, dts Nachrichtenagentur

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.