Dschungelcamp 2012: Der Muffel-Magier Vincent Raven verabschiedet sich!

Tag 15 im Dschungel bricht an und damit rückt das Finale immer näher! Wer wird Dschungelkönig werden? Rocco Stark, Kim Debkowski, Brigitte Nielsen und Micaela Schäfer sind die „Letzten Überlebenden“. Gestern verließ ein glücklicher Vincent Raven die Gruppe. Nachdem er ja lange genug rumgemault hat und seine Fans schon bat, nicht mehr für ihn zu voten, konnte er auf einmal wieder grinsen.

Der Magier ist endlich wieder in Freiheit und genießt das auch sichtlich. „Ich fühle mich top! Frisch rasiert, frisch geduscht und jetzt fühl‘ ich mich wieder einigermaßen. Das tut meiner Seele gut, sehr sogar. Ich habe schon einen Kaffee gehabt und ich habe ein Stück Kuchen essen können, was will man noch mehr? Ich bin entspannt!“ Vincent zieht sein persönliches Fazit, das doch sehr positiv ist:“ Ich habe im Dschungel gelernt, meine Seelenessenz richtig auszuleben. Ich habe gedacht, ich könnte das schon, weil ich viel im Wald unterwegs bin. Aber die zwei Wochen Dschungel hier, die haben das noch einmal vertieft und das wird in meinem Leben eine Bereicherung sein.“
Besonders Kim findet lobende Worte für den Muffel-Magier: Unser Vater wird uns fehlen.“ Aber ihr habt doch noch Brigitte, die Muddi! Aber eine schlimme Überraschung gibt es dann doch noch für Vincent. Sein Rückweg in die Zivilisation ist durch die starken Regenfälle erst einmal abgeschnitten. Aber mit einer Tasse Kaffee wird ihm das Warten versüßt und da lacht der Vincent wieder!

Vincent Raven schließt die Augen