Dschungelcamp 2012: Micaela Schäfer hat nicht nur Nippel zu bieten!

Micaela Schäfer kommt nun dran und der Dschungel-Nacktmulch oder auch das Nippeltier, wie sie liebevoll genannt wurde hat seine Nippel-Schützer Dirk Bach vermacht, der sie auch stolz präsentiert! Nun will ich auch keine Chips mehr! Bekleidet sitzt sie schweigend und lächelnd. Aber vorher spricht Radost Bokel. Sie ging aus dem Dschungel und was sie da erwartete war schlimmer, als alles andere. Sie wurde unfreiwilliger Porno-Star.Doch darüber spricht sie nicht…

Auch Micaela Schäfer ist recht schweigsam. Bei ihr zählen ja auch andere Werte. Dirk Bach bemängelt den mangelnden Kommunikationsfluss bei ihr. Aber Ramona Leiß springt in die Bresche und erzählt, dass sie sehr wohl Gespräche mit ihr hatte. Sogar über Feminismus! Wie das wohl war? Ramona: „Wie stehst du denn zu Feminismus?“ Micaela: „Ja, ne, nich so wirklich…!“ So kann`s gewesen sein .Dann können wir noch die besten Takes von Frau Schäfer sehen. Wenn`s denn sein muss…Und es ist wie immer. Micaela sitzt leicht unbeteiligt da und lächelt. Anscheinend besteht ein Zusammenhand zwischen Kleidermasse und Sprachzentrum bei ihr.“Alle anderen haben ihre Seele nackig gemacht und ich meinen Hinter.“ DAS ist der Satz des Tages! Wow, hätte ich nicht gedacht.

Die Nippel von Micaela Schäfer

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.