Dschungelcamp 2012 : Romanze im Busch?!?

Gestern konnten wir ja alle das zarte Pflänzchen der Liebe betrachten, wie es im harten Dschungel von Australien erblühte. Zumindest zeigte es ein bis zwei Blätter… Rocco Stark und Kim “Gloss” Debkowski turteln, was das Zeug hält. Ein Küsschen auf die herpesverseuchten Lippen von Kim Debkowski, kuscheln und händchenhalten haben Brigitte Nielsen schon von einer “Liebessuppe” sprechen lassen. Was immer das auch für eine dänische Sauerei sein mag! Und auf mehrfaches Nachfragen räumt Rocco Stark ein, dass “ein bisschen” schon sein könne.

Auch Ailton mutmaßt, dass sich da “vielleicht eine kleine Romanze in die Campe” abspielt. Alles ja schön und gut, denn gestern war das definitiv der Höhepunkt einer extrem langweiligen Show! Doch wie sieht es denn aus, wenn die Kameras nicht dabei wären? Mal ehrlich: Diese “Bravo-Lovestory” ist so was von abgesprochen. Zwei kleine Jung-C-Promis wollen mal in den Mittelpunkt der Show. Das hat ja auch schon im letzten Jahr ganz gut geklappt, wenn man sich da mal an die Badeeinlagen von Indira und Jay Kahn erinnert. Was das dann für einen Nährwert hat, werden wir sehen, wenn die Show vorbei ist.

Kim Debkowski

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.