Erster Dschungel-Kandidat gibt auf? Geht Ramona Leiß?

Werden uns heute abend, ab 22:15 Uhr, Sonja Zietlow und Dirk Bach aus dem Dschungel mit einer traurigen Nachricht begrüßen? Fakt ist: Die „Bild-Zeitung“ hat auf der RTL Videotext Seite 868 bemerkt, dass dort die Zuschaur und die Fans nicht mehr für die Dschungel-Kandidatin Ramona Leiß anrufen können und sie damit zur nächsten Dschungelprüfung wählen können. Da kamen natürlich schnell, zumindest bei der größten deutschen Boulevardzeitung die Spekulationen auf, ob Ramona Leiß bereits das Camp verlassen haben könnte oder sich, wie im RTL Text beschrieben steht eine „Auszeit“ nimmt.

In der „Bild-Zeitung“ heißt es, das Ramona Leiß an Rückenschmerzen leide und „vorerst“ nicht an einer Dschungelprüfung teilnehmen darf. Dr. Bob hat sie anscheinend ihr das „Verbot“ ausgesprochen. Die ehemalige „ZDF-Fernsehgarten“ Moderatorin war bereits gestern müde und mit Stimmungsschwankungen durch das Dschungelcamp gelaufen, wie man es am gestrigen Abend in der RTL-Dschungelsendung „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus“ sehen konnte.

Was man, wie auch immer darunter verstehen mag, bisher hat RTL sich noch nicht dazu geäußert. Wir werden es also heute Abend sehen! Es bleibt spannend.

Ramona Leiß auf dem Weg vom Hubschrauber zum Camp
Foto: (c) RTL

Alle Infos zu „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ im Special bei RTL.de