Fortsetzung der Twilight Saga doch möglich?

Im November 2012 kommt der letzte Teil der Twilight Saga um den Vampir Edward Cullen (Robert Pattinson) und seiner menschlichen Freundin Bella Swan (Kristen Stewart) in die Kinos. Der Film soll enden wie auch die Bücher von Autorin Stephenie Meyer. Viele Fans wünschen sich jedoch eine Fortführung der Film-Reihe. Auch wenn alle Schauspieler an den Dreharbeiten viel Spaß hatten scheint es keine Aussicht auf einen fünften Teil zu geben. Viele widmen sich jetzt neuen Projekten und gerade Hauptdarsteller Robert Pattinson will das Image des Schönlings loswerden.

Doch es gibt auch andere Stimmen, Jackson Rathbone zum Beispiel hätte Interesse. Er hat seine Rolle als Jasper gerne gespielt. Er kann sich auch einen Film über die Anfänge Jasper’s vorstellen. Einen Wildwest-Vampirfilm sozusagen. Warum nicht, was für’s Auge ist der hübsche Schauspieler allemal. Und vielleicht kann man auch seine Filmpartnerin Ashley Greene welche die Rolle der Alice Cullen spielt zum Dreh überreden. Es wäre auf jeden Fall eine spannende Lovestory.

Jackson Rathbone - "The Grey" Los Angeles Premiere - Arrivals Photo Credit: Izumi Hasegawa / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.