Henning Baum: Der letzte Bulle steht auf große Hintern

Diäten, Magerwahn und Hungerkuren? Wenn es nach Henning Baum geht brauchen Frauen sich das nicht anzutun. Ihm ist eine ‚echte‘ Frau die nicht gefallen will und zufrieden ist mit sich selbst lieber als eine durchtrainierte Puppe. Das aus dem Mund des muskulösen Schauspielers zu hören ist doch etwas irritierend wie ich meine, schließlich achtet er selbst ja auch auf sein Aussehen. Das Geheimnis seiner Optik soll übrigens der tägliche Mittagsschlaf sein.

‚Der Steinzeitmann in uns freut sich über viel Hintern, weil das gute Gene signalisiert.‘ hat Henning Baum jetzt in einem Interview gesagt, aber wie viel ist denn eigentlich viel? Und wann wird es zu viel? Da sollte ‚Der letzte Bulle‘ vielleicht etwas genauer sein in seinen Aussagen, sonst laufen ihm bald alle Damen mit einem aufgeblähten Hinterteil nach. Aber er ist ja um einen frechen Spruch nie verlegen. Davon überzeugt er uns auch in der neuen Staffel von ‚Der letzte Bulle‘ die bald bei Sat1 startet.

Henning Baum Foto: (c) Sat.1 / Martin Rottenkolber