Jeff Bridges macht sich keine Sorgen ums Altern

Los Angeles (dts Nachrichtenagentur) – US-Schauspieler Jeff Bridges macht sich mit zunehmendem Alter immer weniger Sorgen um sein Aussehen. „Wenn man älter wird gibt es wohl so etwas wie umgekehrte Eitelkeit, bei der man sich einfach nicht mehr darum kümmert“, sagte der 62-Jährige in einem Interview. Der internationale Durchbruch gelang Jeff Bridges 1971 mit dem Film „Die letzte Vorstellung“.

Seitdem war er in über 50 Hollywoodfilmen zu sehen. Internationalen Kultstatus erlangte Bridges durch seine Rolle als Jeffrey Lebowski, genannt „der Dude“, in dem Film „The Big Lebowski“ aus dem Jahr 1998. Für seine Rolle in „Crazy Heart“ erhielt er 2010 den Oscar als Bester Hauptdarsteller.

Jeff Bridges macht sich keine Sorgen ums Altern - Promi Klatsch und Tratsch
Foto: Jeff Bridges, Siebbi, Lizenz: dts-news.de/cc-by

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.