Lady Gaga: Madonna ist eifersüchtig auf sie!

Was macht eine alternde Diva, wenn sie merkt, dass ihr Stern im sinken ist? Sie dreht sich um und geht still ihres Weges oder sie fährt noch einmal so richtig ihre Krallen aus und faucht. Superstar Madonna hat sich für die letztere Variante entschieden. Das sie sich mit Sängerin Lady Gaga nicht wirklich gut versteht, ist ja allgemein bekannt. Doch nun wird es langsam albern und der Zickenkrieg, den Madonna nun vom Zaun bricht, ist einfach lächerlich: Die große Dame des Pop erklärte, dass sie nur auf einer der Aftershow-Partys anlässlich der Verleihung des Oskar erscheine, wenn ihre Konkurrentin nicht eingeladen werde.

Jetzt setzte sie sogar nach und übt auf die Gastgeber der Oscar-Afterpartys am 16. Februar gewaltigen Druck aus: Wer Madonna dabei haben will, muss Lady Gaga von der Gästeliste streichen. „Normalerweise ist Madonna nicht so kleinlich“, verrät ein Insider, „Normalerweise verhält sie sich nicht so, nicht mal bei wirklich erbitterten Feinden wie Sean Penn und J.Lo.“

Aber was soll das ganze Theater denn dann? Jemand wie Madonna sollte keine Angst vor der jüngeren Generation haben. Im Gegenteil, sie bereitete den Weg für so gute Künstlerinnen, wie die 25jährige New Yorkerin. Gaga betonte auch oft, wie sehr sie Madonna verehre, doch die entwickelt nun langsam Stutenbissigkeit und will anscheinend nicht einsehen, dass da jemand ist, der mindestens genau so gut ist, wie sie! Schade, Neid macht so hässliche Falten!

Lady Gaga: Madonna ist eifersüchtig auf sie! - Promi Klatsch und Tratsch Foto: (c) Janet Mayer / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.