Miley Cyrus: Scharf in Rot!

Da wollte sie einfach nur mal mit ihrem Liebsten ausspannen und dann war ihr das auch nicht gegönnt! Sängerin Miley Cyrus wollte sich mal so richtig schön auf Hawaii entspannen und tollte völlig vergnügt und entspannt am Strand herum. Doch das Glück ist schon längst auf Film gebannt und im Netz zu bewundern. Aber Miley Cyrus und ihr Freund Liam Hemsworth ahnten nichts von den nervigen Paparazzi, die das Pärchen mal wieder belagerten und Fotos machten. Erst als die Bilder auf „Twitter“ erschienen, wurde Miley auf die unerwünschten Besucher aufmerksam und dann auch verdammt sauer: „Der schlimmste Teil ist – wir haben nicht mal gemerkt, dass sie da waren, bis wir die Bilder bei Twitter gesehen haben. Dann haben wir nach den hinterhältigen Bastarden Ausschau gehalten!“

Oho, da ist jemandem aber echt der Kragen geplatzt. Zu verstehen ist es schon. Doch wenn man mal ehrlich ist, sind die Bilder von Miley Cyrus im roten Bikini schon der Knaller! Von wegen dick oder Busen vergrößert. Alles genau richtig und schön verteilt! Hut ab, Miss Cyrus!

Miley Cyrus: Scharf in Rot! - Promi Klatsch und Tratsch Foto: (c) Albert L. Ortega / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.