New Yorks Bürgermeister Bloomberg will 2012 programmieren lernen

New York (dts Nachrichtenagentur) – Der New Yorker Bürgermeister Michael Bloomberg hat sich für das Jahr 2012 die Erweiterung seiner Computerkenntnisse vorgenommen. „Mein guter Vorsatz für das neue Jahr ist, 2012 mit der Codeacademy programmieren zu lernen“, schrieb Bloomberg auf seinem Internetblog. Das New Yorker Start-up-Unternehmen Codeacademy hatte zuvor das Jahr 2012 zum „Code Year“ ausgerufen, bislang haben sich bereits mehr als 180.000 Menschen registriert.

Die Teilnehmer erhalten dabei einmal pro Woche per E-Mail eine interaktive Unterrichtsstunde in der Kunst des Programmierens. Bloomberg ist seit 2002 Bürgermeister von New York. Sein Vermögen wird derzeit auf 19,5 Milliarden US-Dollar geschätzt. Damit belegte Bloomberg im Jahre 2011 auf der „Forbes“-Liste der 400 reichsten US-Bürger den zwölften Platz.

New Yorks Bürgermeister Bloomberg will 2012 programmieren lernen - Promi Klatsch und Tratsch
Foto: Michael Bloomberg, Rubenstein, Lizenz: dts-news.de/cc-by

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.