Thandie Newton wünscht sich Sommersprossen

London (dts Nachrichtenagentur) – Die britische Schauspielerin Thandie Newton hätte gern Sommersprossen im Gesicht. „Ich habe sogar schon einmal darüber nachgedacht, mir vorübergehende Henna-Sommersprossen machen zu lassen“, verriet die 39-Jährige in einem Interview. Newton ist im Allgemeinen der Ansicht, dass gerade kleine Makel einen Menschen interessant machen.

„Ich habe einen Leberflecken, und es nervt mich total wenn dieser bei Fotos wegretuschiert wird“, so die Schauspielerin. Newton spielte in dem Film „L.A. Crash“ (2004) mit, für ihre Rolle erhielt sie 2006 den British Academy Film Award in der Kategorie Beste Nebendarstellerin. Zudem wirkte die Britin in Filmen wie „Mission: Impossible 2“ oder „2012“ mit. Newton ist seit 1998 mit dem Drehbuchautor Ol Parker verheiratet und hat zwei Töchter.

Thandie Newton, Ministry Of Stories, Lizenz: dts-news.de/cc-by
Foto: Thandie Newton, Ministry Of Stories, Lizenz: dts-news.de/cc-by

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.