TV-Quoten: Gewinner und Verlierer beim Silvesterabend

Die Gewinner und Verlierer des letzten Abend im Jahr 2011 in sachen Quoten möchte ich Euch vorstellen. Was habt Ihr gesehen am Silvesterabend? Auf der ARD den Musikantenstadl mit Andy Borg oder vielleicht die ZDF-Hitparty mit Andrea Kiewel? Andrea Kiewel sah man gleich doppelt im Abendprogramm – im ZDF bei ihrer eigenen Sendung und auf der Couch von RTL bei Oliver Geißen. Die ultimative Chart-Show auf RTL, die bereits im Jahr 2008 aufgezeichnet wurde. Die Hitgiganten auf Sat.1 oder vielleicht doch den tollen Familien-Film-Abend auf Super RTL? Hier ging es richtig zur Sache. Zunächst folgte ein Disney-Trickfilm, im Anschluss dann vier Folgen von Mr. Bean.

Kaum vorstellbar, da doch viele zusammen mit Freunden Live-Shows mit Musik und deren Stars geguckt haben. Aber tatsächlich liegt Super RTL an diesem Silvesterabend mit seinem Familienprogramm vorn. Allein den Zeichentrickfilm „Die tollkühne Hexe in ihrem fliegenden Bett“ beschehrte Super RTL rund 840.000 Zuschauer. Zwischen 22 und 23:46 Uhr schalteten bis zu eine Million Zuschauer ein, als Mr. Bean den Countdown zum neuen Jahr 2012 bei Super RTL startete.

Bei Sat.1 dürfte man wohl die Schnauze voll gehabt haben, da hier noch nichtmal eine Million Zuschauer mit dem Sender Silvester feiern wollten. Auch bei RTL wackelte das Abendprogramm. Immerhin schauten bis zu 2,75 Millionen Zuschauer kurz vor Mitternacht ein, als eine Liveschalte vom Brandenburger Tor kam.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.