Udo Lindenberg bleibt auf Platz eins der Albumcharts

Baden-Baden (dts Nachrichtenagentur) – Udo Lindenberg hält mit seiner Platte „MTV Unplugged – Live aus dem Hotel Atlantic“ weiterhin die Spitzenposition der deutschen Albumcharts. Das teilte das Marktforschungsinstitut Media Control mit. Dahinter bleiben Adele mit „21“ und Michael Bublé mit „Christmas“ in Lauerstellung.

Bester Neueinsteiger sind die Supertalent Allstars, die mit „Magic Moments“ Platz 16 erobern. In den Singlecharts bleibt YouTube-Phänomen Gotye feat. Kimbra mit „Somebody That I Used To Know“ auf Platz eins. Lana Del Rey mit „Video Games“ und Taio Cruz feat. Flo Rida mit „Hangover“ halten die Positionen zwei und drei.

Udo Lindenberg, Siebbi, Lizenz: dts-news.de/cc-by
Foto: Udo Lindenberg, Siebbi, Lizenz: dts-news.de/cc-by

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.