„Unter uns“ – Liebling Lars Steinhöfel abhängig

Bei vielen Menschen begann sicherlich das neue Jahr mit Ruhe und Entspannung – einfach mal gefaulenzt. Den Kater von der Nacht schön auskuriert. Das tat sicherlich auch „Unter Uns“ – Schauspieler Lars Steinhöfel. Der 25-Jährige verbrachte gleich den ersten Tag im neuen Jahr zuhause, auf der Coutch, vermutlich allein. Er verriet, das er von etwas abhängig sei. Was das ist, verrate ich euch gleich in wenigen Absätzen.

Nun erstmal zum Thema Lars Steinhöfel und Facebook: Hier postete der charmante Schauspieler an seine Fans und Freunde am ersten Tag in dem neuen Jahr 2012: „Einfach mal den ersten Tag im Jahr im Bett verbracht, Pizza bestellt und DVD´s geguckt.“ Von irgendetwas ist Lars Steinhöfel aber abhängig wie er verriet. Ihm hat wohl auch das iPhone- bzw. Smartphone – Fieber erwischt. Das die meisten jungen Leute per iPhone oder von Zuhause aus Online sind, stört Lars Steinhöfel gar nicht, denn er ist es ja selber.

Er weiter auf seiner Facebookseite: „Ohne Internet und Handy – hat sich echt seltsam angefühlt… da merkt man schon ’ne gewisse Abhängigkeit zu diesen Dingern.“ Nur vor dem Internet zu hängen tut Lars nicht gerade, aber er sagte auch, das die heutigen „neuen Medien“ einfach zu diesem Leben, zu dieser Generation dazugehören. Am vergangenem Montag begannen die neuen Dreharbeiten für neue Folgen von „Unter Uns“, somit kehrt auch bei Lars wieder Alltag ein.

"Unter uns" - Liebling Lars Steinhöfel abhängig - Promi Klatsch und Tratsch Foto: (c) RTL

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*