Antonio Banderas wird Pablo Picasso spielen

Madrid (dts Nachrichtenagentur) – Der Hollywood-Star Antonio Banderas wird in einer neuen Verfilmung den weltberühmten spanischen Maler Pablo Picasso (1881-1973) verkörpern. Picasso sei ein Charakter, der ihn schon lange beschäftige, sagte Banderas der spanischen Zeitung „El País“. Das Malergenie genieße seinen größten Respekt, da er auch aus Málaga stammt: „Nur vier Straßen entfernt von Picassos Geburtsort bin ich zur Welt gekommen. Das hat mich schon immer fasziniert.“

Die Dreharbeiten zu dem Film „33 Days“, der sich auf die Entstehungszeit von Picassos berühmten Gemälde „Guernica“ konzentrieren wird, sollen im Sommer beginnen. Banderas ist seit 1996 mit der Schauspielerin Melanie Griffith verheiratet, mit der er eine gemeinsame Tochter hat. Der gebürtige Spanier wurde durch Filme wie „Die Maske des Zorro“ oder „Desperado“ bekannt. Pablo Picasso umfangreiches Werk wird auf 50.000 Gemälde, Zeichnungen, Grafiken, Plastiken und Keramiken geschätzt.

Antonio Banderas, David Shankbone, Lizenz: dts-news.de/cc-by
Foto: Antonio Banderas, David Shankbone, Lizenz: dts-news.de/cc-by

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.