Der Bachelor: Ist Paul Janke bald in einem Porno zu sehen?

So, nun ist es amtlich! Der „Bachelor“ will auf die Leinwand. Am vergangenen Wochenende war Paul Janke in Hollywood unterwegs, um für RTL über die Oscarverleihung zu berichten. Es verschlug ihn dann auf den berühmten „Montblanc-Oscarbrunch“, wo er nach eigener Aussage die Damenwelt begeisterte. Aber nicht genug des Ruhmes. Es kam noch besser: Porno-Produzent Jürgen Schau sprach den ziemlich verdatterten Herrn Janke an und machte ihm ein unmoralisches und doch gleichermaßen pikantes Angebot. Eine Rolle in einem seiner „Heimatfilmchen“!

Paul Janke lehnte dann aber dankend ab. Doch irgendetwas scheint ja doch in seinem Hirnkasten hängengeblieben zu sein, denn es zieht den blonden Hamburger zum Film! Daher nimmt Paul nun Schauspielunterricht bei einem angeblich renomierten Schauspieler, wie er stolz der „Bild“ berichtete: „Ich könnte mir schon vorstellen, das einfach mal auszuprobieren. Hinterher ist man schlauer, ob das was für einen ist.“ Also bald Paul Janke in „GZSZ“ oder noch schlimmeres? Manchmal habe ich Angst!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.