Diät wie bei Kelly Rowland – Woher kommt die Traumfigur?

Ein Megastar wie Kelly Rowland ist uns eigentlich nur mit einer wahnsinnig tollen Figur im Gedächtnis, aber genau für diesen Ruf muss auch der Megastar hart arbeiten. Gerade nach der Weihnachtszeit und dem Winterurlaub ist uns jeder Rat recht, kaum eine Diät zu abwegig, nur um das eine oder andere Kilo wieder zu verlieren. Die Tipps häufen sich und man hat eigentlich schon keine Ahnung mehr was man tun soll. Nun redet Kelly Rowland aus dem Nähkäschen und verrät ihre ganz persönlichen Diät-Tricks im Gespräch mit dem Magazin „WENN“.

Auf der einen Seite trainiert sie hart und macht iel Sport, aber auch die Ernährung muss stimmen: „Das war wirklich hart. Ich liebe Süßkram, Kekse, Kuchen und alles, was Zucker in sich hat. Aber meine Trainerin zeigte mir die 80/20-Regel, die besagt, dass man 80 Prozent der Zeit Gesundes tun und essen muss. Dann darf man 20 Prozent ungesunde Sachen in sich reinstopfen. Das war der lustige Teil des Programms,“ verriet Kelly Rowland im besagten Gespräch. Na, klingt dann ja leider auch wieder nicht so einfach!

Kelly Rowland - "The X Factor"  UK Final Photocall at Wembley Arena in London on December 10, 2011 Foto: (c) Solarpix / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.