Die Küchenchefs: Das Pfannenkuchenhaus „Im Bett“ von Daniela Katzenbergers Mutter in Ludwigshafen

Heute geht es für die Küchenchefs nach Ludwigshafen. Hier benötigt die Mutter von Daniela Katzenberger ihre Hilfe. Iris Klein, die Mutter von Daniela, ist schon seit 22 Jahren im Gastronomiebereich tätig und hatte 11 Jahre in Ludwigshafen das Café Restaurant „Im Bett“. Ende 2010 verließ sie das Ladenlokal und eröffnete an andere Stelle das „Im Bett“ neu, aber als Pfannenkuchenhaus. Hier biete Iris hauptsächlich Pfannkuchen an. Doch die Kundschaft bleibt aus. Gäste verirren sich meist in das Restaurant, um Daniel Katzenberger zu sehen, die ab und zu zum Essen einkehrt. Iris und Schwiegertochter Severine Katzenberger, die als Köchin arbeitet, wissen keinen Rat mehr.

Jetzt sind die Küchenchefs gefordert, Ralf Zacherl und Martin Baudrexel machen sich auf den Weg um sich ein Bild zu verschaffen. Nach dem Testessen hagelt es Kritik der Beiden. Als weiteres Problem stellt sich heraus, dass Chefin Iris sich gegen die Vorschläge der Küchenchefs stellt und weiter an ihr Pfannkuchenkonzept festhält und den beiden keinen Einblick in die Bilanzen gestattet. Da platzt Ralf Zacherl der Kragen, er stellt sie vor die Wahl, entweder arbeiten alle zusammen oder die Küchenchefs gehen wieder. Wie wird sich Daniel Katzenbergers Mutter entscheiden?

Sendetermin “Die Küchenchefs”

VOX strahlt “Die Küchenchefs” am Sonntag, den 19.02.2012 um 19:15 Uhr aus.

Die Küchenchefs: Das Pfannenkuchenhaus "Im Bett" von Daniela Katzenbergers Mutter in Ludwigshafen - TV News
Foto: (c) VOX / Stefanie Moser

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.