“Die Rache der Wanderhure” mit Alexandra Neldel

In dem actionreichen TV-Event “Die Rache der Wanderhure” spielt Alexandra Neldel die schöne Kastellanin von Hohenstein, die ihren Mann Michel, der von Bert Tischendorf gespielt wird, angeblich im Krieg verloren hat. Doch sie spürt tief in ihr, dass ihr Mann noch lebt und macht sich auf die Suche, ihren geliebten Michel im Kriegsgebiet zu finden. Bereits im Jahr 2010 war die Ausstrahlung von “Die Wanderhure” ein großer Erfolg und hatte knapp 10 Millionen Zuschauer.

Alexandra Neldel lernte extra dafür reiten und auch, wie man mit einem Schwert kämpft. Natürlich fiel sie im Training auch einmal vom Pferd, aber das gehört zum Lernen einfach dazu und bekanntlich macht Übung ja den Meister. Schauspieler Bert Tischendorf gefiel der Reitunterricht so gut, dass er den Reitsport auch weiter betreiben möchte. Das Bestseller –Autorenpaar Iny Lorentz, die den gleichnamigen Roman zum Film veröffentlicht haben, sehen “Die Rache der Wanderhure” noch ein bisschen besser als den vorherigen Teil. Die beiden Produzenten Andreas Bareiss und Sven Burgemeister werden dann auch den dritten Teil in die Tat umsetzen, die Dreharbeiten zu “Das Vermächtnis der Wanderhure” starten im April.

Sendetermin des Films

SAT.1 strahlt “Die Rache der Wanderhure” am Dienstag, den 28.02.2012 um 21:15 Uhr aus.

Alexandra Neldel Foto: (c) SAT.1 / TV 60 / Jiri Hanzl