DSDS 2012: Frühstück der Top-10 in der DSDS Villa

Ab heute leben die Kandidaten der Castingshow „Deutschland sucht den Superstar“ wieder gemeinsam unter einem Dach. Natürlich hat sich RTL nicht lumpen lassen und stellt den angehenden Superstars einen echten Prachtbau zur Verfügung. „In den nächsten elf Wochen leben sie in einer 455 Quadratmeter großen Villa mit zwölf Zimmern und Fitnessstudio, Park und eigenem See“, weiß die Bildzeitung zu berichten. Ein ganz wichtiger Termin für alle Kandidaten ist das Frühstück am Sonntagmorgen. Jeden Sonntag wird die Runde kleiner, ein Platz am großen Tisch bleibt leer. Doch auch ohne ein gutes Frühstück kann man die Aufgaben der kommenden Woche, die Vorbereitung auf die nächste Show nicht überstehen.

In der letzten Staffel waren sich die Kandidaten einig, das wichtigste auf dem Tisch ist die Nougatcreme. Nicht nur Norman Langen bestätigte uns von Woche zu Woche wieder seine Leibspeise. So ist es auch kein Wunder, dass besagter Brotaufstrich auch heute zu finden war.

Ein wenig beruhigt bin ich dann aber doch wenn ich über die Tafel blicke, denn die Kandidaten scheinen auch bei Tomaten und Obst gut zuzugreifen. Jetzt sitzen noch alle zehn am Tisch, doch schon nächste Woche wächst der Tisch und die Runde schrumpft! Vanessa Krasniqi, Jesse Ritch, Kristof Hering, Thomas Pegram, Fabienne Rothe, Luca Hänni, Joey Heindle, Hamed Anousheh, Daniele Negroni und Silvia Amaru lassen sich davon aber noch nicht den Appetit verderben.

DSDS 2012: Frühstück der Top-10 in der DSDS Villa - TV

Foto: (c) RTL / Stefan Gregorowius

Alle Infos zu ‚Deutschland sucht den Superstar‘ im Special bei RTL.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.