DSDS 2012: Isabelle Kessel, Ursula James und Luisa Rowe versagen ebenfalls – Alles noch einmal auf Anfang!

Und die nächsten halbnackten Damen betreten den Strand, um der Jury ihre Vorzüge zu präsentieren und um zu singen. Dieter freut sich schon. „Das sieht ja wieder gut aus“, lautet sein Kommentar. Dann kann es ja losgehen. Isabelle Kessel, Ursula James und Luisa Rowe singen „Edge of Glory“ von Lady Gaga. Und wieder ein Ausfall. Diesmal von Luisa. Aber alle dürfen noch einmal anfangen.

Wenn man auch so nett angezogen ist… doch dann kann keiner mehr seinen Text! Und sie bekommen die dritte Chance. Aber es nützt nichts. Wieder versagen alle drei. Die Jury sieht gerade Luisa und Isabelle bekommen herbe Kritik. Nur Ursula kommt gut weg. „Ich hör mir hier keine Scheiße mehr an. Haut erst mal ab!“ Dieter schickt die Mädchen weg. Großes Geheule bei den drei und alles kaputt. Oder nicht? Die Jury ist total sauer und weiß nicht, warum zwei Gruppen so vergeigt haben und so wird eine harte Entscheidung getroffen: Alle versammeln sich vor der Jury. Der Tag wird komplett wiederholt! Alle dürfen noch einmal singen. Wir dürfen also gespannt sein.

Alle Infos zu „Deutschland sucht den Superstar“ im Special bei RTL.de

Isabelle Kessel, Ursula James und Luisa Rowe am Strand
Foto: (c) RTL / Stefan Gregorowius

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.