DSDS 2012: Schwierigkeiten bei Dennis Richter und Robin Lau mit dem neuen Song

Auch für die nächste Gruppe wird es nicht leicht. Die vier Jungs haben sich quasi beim Auftritt zerschossen, was hauptsächlich an Ole lag. Nach dem Auftritt hat Dieter sich Ole geschnappt, um dem Versagen auf den Grund zu gehen. Zur allgemeinen Überraschung gestand Ole ein, dass er MS hat und durch die Schübe der Erkrankung oft Schwierigkeiten bei der Konzentration hat.

Daraufhin wurde die Gruppe getrennt und Dennis Richter und Robin Lau mussten einen neuen Song einüben. Dies fiel Robin sehr schwer und auch beim Auftritt fehlen diverse Zeilen. Da hagelt es natürlich auch wieder Kritik, obwohl die Stimme einen schönen tiefen Klang hat. Bruce kritisiert vor allem die leichte Bewegungsarmut von Dennis. Er fleht sogar, dass Dennis irgendetwas anderes machen soll und wenn er beim Singen um das Boot schwimmt. Total egal, nur nicht mehr dieselbe Handbewegung. Robin ist natürlich enttäuscht über sich selbst und Dennis freut sich, dass der Druck endlich nachlässt. Erleichterung macht sich breit.

Dennis Richter und Robin Lau beim Singen
Foto: (c) RTL

Alle Infos zu “Deutschland sucht den Superstar” im Special bei RTL.de