DSDS 2012: Sofia Bauckloh kommt in den Recall! – Der Recall ist brutal! Nur zwei kommen weiter!

Sofia Bauckloh ist 16 Jahre und kommt aus Wetter. Zumindest nimmt sie Gesangsunterricht. Das lässt hoffen, dass es nicht ganz so schlimm wird. Blond, niedlich und mit hoffnungsvollem Strahlen betritt sie den Auditions-Raum. „Because of you“ schmeichelt schon fast den Ohren und ist definitiv das Beste, was ich heute gehört habe. Potential? auf jeden Fall könnte die Schülerin damit weiterkommen. Das sieht auch Bruce, Dieter und die Cascada-Frau Natalie auch. Sofia ist weiter und damit bleibt die Hoffnung, noch jemanden mit Talent in der Show zu sehen!

Nu kommt der Recall und es wird spannend. Gruppensingen ist angesagt und da werden die 120 Kandidaten gesiebt. Denn auf den Malediven wird es dann richtig ernst. die erste Gruppe soll tanzen und singen. Amanda, Mercia, Jana und Alexandra haben keinen guten Start, da Mercia lieber ihren Ego-Trip durchziehen will. Die restlichen drei Mädels üben alleine und Mercia bleibt stur sitzen. „Mr. Saxobeat“ muss sitzen, sonst wird Dieter bestimmt böse! Haha! wie spannend. Wenn die Damen so singen, wie sie tanzen, wird das ein Desaster! Und es kommt noch schlimmer! Mercia singt nicht, sondern räkelt sich nur wie eine Baumschlange in Hot Pans über die Bühne. Sie hat doch ihre Stimme verloren, die Arme! Schon mal unterm Bett nach geschaut? Große Irritation bei der Jury. Dieter sagt nur trocken „Danke“. Die Mädels heulen rum und der Zickenterror geht los. Aber wer kommt denn nun weiter? Mercia schon mal nicht, Alexandra auch nicht, Jana war „okay“ und kommt weiter. Amanda bekommt auch ihre Chance auf den Malediven.

Sofia Bauckloh