DSDS 2012: Trotz Stimmprobleme von Daniele Negroni, wird abgeliefert

Stimmprobleme bei den Jungs? Ach was soll’s, denkt sich Daniele Negroni und nimmt alles mit was geht. Schließlich wird man wohl nie wieder auf dieser Trauminsel „Urlaub“ machen können. Und dann ist die Nacht vorbei und Daniele will noch seelenruhig ein wenig schlafen. Andere können ja schon mal anfangen. Also versuchen Hammed und Dennis zum einen das Chaos der Nacht zu beseitigen und zum anderen sich auf ihre Auftritte vorzubereiten.

Zum Strand ist die Dreier-Combo Danielle, Hamed Anousheh und Jesse Ritch dann wieder vereint unterwegs und sie fühlen sich gut vorbereitet. Na, nach der Anzahl der weggeräumten Bierdosen bleibt nur zu hoffen, dass die Stimme hält. Die Jury ist gespannt, denn schließlich soll Daniele nicht der lauteste sein, sondern auf Punkt abliefern. Die Stimme wackelt und kratzt, aber vielleicht können es die anderen zwei noch retten. Bruce rümpft die Nase, dennoch kommt Lob über seine Lippen. Unglaublich, denn dann fängt er wieder an zu weinen in Anbetracht der tollen Entwicklung. Auch die anderen zwei überwerfen sich beinahe mit Lob. Da haben es die beiden wirklich für Daniele rausgeholt. Na ja, Gänsehaut-Feeling ist irgendwie anders.

Daniele Negroni, Jesse Ritch und Hamed Anousheh beim Singen
Foto: (c) RTL

Alle Infos zu „Deutschland sucht den Superstar“ im Special bei RTL.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.