DSDS Villa 2012: Ein Zimmer für die Schweiz

Wenn man den frischen Bildern von Einzug in die DSDS Villa glauben darf, dann gibt es tatsächlich ein Schweizer-Zimmer. Wie ihr hier sehen könnt packen gerade Luca Hänni und Jesse Ritch gemeinsam ihre Koffer aus. Auch in diesem Jahr erwarten wir, dass diese Villa von Fans der Show belagert werden wird. Schon am frühen Morgen sollen die ersten Fans vor der Villa gestanden haben. Luca Hänni und Jesse Ritch konnten in der gestrigen Live-Show beide die Jury mehr als nur begeistern. Bei Jesse war sich Dieter Bohlen sicher die Geburtsstunde eines neuen Stars erlebt zu haben.

Jesse, der am 19. Februar 1992 in Bern geboren, wurde, träumt seit seiner Kindheit davon Sänger zu werden. Beim Casting überzeugte er die Jury mit dem Song „You Give Me Something“ von seinem großen Vorbild James Morrison. Gestern hat man sich gefragt ob Jesse überhaupt Vorbilder braucht und wie er sich noch steigern will, sein Auftritt war eigentlich absolut perfekt. Emotionen, klare Stimme und eine tolle Ausstrahlung!

Die beiden Jungs werden sich sicherlich bis zum Finale in der Villa vertragen müssen, aber das sollte zwei Schweizern locker gelingen, oder?

DSDS Villa 2012: Ein Zimmer für die Schweiz - TV News

Foto: (c) RTL / Stefan Gregorowius

Alle Infos zu ‚Deutschland sucht den Superstar‘ im Special bei RTL.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.