Jennifer Lopez: Vernachlässigt sie ihre Kinder?

Jennifer Lopez hat mit ihrem „Toy Boy“ Casper Smart ja in Hollywood einen neuen Trend kreiert. Du bist um die 40 und frustriert? Deine Ehe ist gerade in die Brüche gegangen, weil dein Ex eine Jüngere hat? Alles kein Problem! Such dir einfach einen jungen Kerl, zieh ihn nett an und kauf ihm was Schönes. Er wird dich lieben und vergöttern. Ja, so ein Mann ist gut für deine Seele. Aber so langsam werden Stimmen in ihrem Umfeld laut, die Jennifer Lopez vorwerfen, dass sie ihre Kinder vernachlässigt. Und so unrecht haben sie nicht.

Früher konnte man die rassige Sängerin nie ohne ihre Zwillinge Emme und Max antreffen. Jennifer Lopez nahm die beiden einfach überall mit und das glückliche Trio war unzertrennlich. Als dann aber kurz nach der Trennung von Ehemann Marc Anthony sah man Jennifer dauernd mit Backroundsänger Casper und die Kinder rückten immer mehr in den Hintergrund. Vielleicht brauchte Mommy ja etwas Auszeit aber so langsam sollten die beiden Kleinen wieder die erste Geige spielen.

Jennifer Lopez - "Late Show with David Letterman" - January 30, 2012 Foto: (c) Janet Mayer / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.