Nick Carter: Trauer um seine Schwester – Sie stirbt mit 25 Jahren

Er war der „Hingucker“ der Backstreet Boys, der mittlerweile 32-jährige Nick Carter. Jetzt gibt es einen Todesfall in der Familie. Seine Schwester ist mit nur 25 Jahren plötzlich verstorben. Was zum Tod der jungen Frau führte, ist noch völlig unklar. Die Todesmeldung flatterten heute morgen in die Medien. Die 25-Jährige verstarb am vergangenen Dienstag. In einem US-Onlinedienst, „Access Hollywood“ meldete sich zum ersten Mal die Familie zum Tod der 25 Jahre alten Leslie Carter zu Wort:

„Unsere Familie trauert jetzt und es ist eine private Angelegenheit. Wir sind in tiefer Trauer über den Verlust unserer geliebten Schwester, Tochter und Enkelin, Leslie Carter. Wir fordern ein Höchstmaß an Privatsphäre in dieser schwierigen Zeit.“

Leslie Carter war nicht so berühmt wie ihr Bruder Nick Carter, aber sie war auch eine Sängerin und hatte 2001 einen ihrer größten Erfolge zu verzeichnen. Ihr Song „Like, Wow!“ erschien auf dem Soundtrack des Films „Shrek“. Leslie Carter hinterlässt ihre noch nicht mal einjährige Tochter Alyssa Jane Ashton, die im April vergangenen Jahr zur Welt kam. Wir sprechen der Familie unser Beileid aus.

Nick Carter - Nick Carter 32nd Birthday Celebration at Vanity Nightclub in Las Vegas on January 28, 2012 Foto: (c) Justin Paludipan / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.