Rise Against präsentieren ihre neue Single „Satellite“

In einer TV-Weltpremiere am 29. Februar will die Band „Rise Against“ bei Stefan Raabs TV TOTAL auf Pro7 ihre neue Single-Auskopplung „Satellite“ live präsentieren. Zum ersten Mal in ihrer Karriere überhaupt treten sie damit in einer TV-Show auf. Die Single ist ein Teil des Albums „Endgame“ und wurde am 24. Februar gerade ganz frisch veröffentlicht. Die Band rund um Sänger Tim McIllrath widmet sich mit dem Album den aktuellen weltpolitischen Themen. Sänger Tim McIlrath zum Titel des Albums: „Es geht um den Zerfall der Zivilisation: Kriege, Hungersnöte, die Finanz- und Umweltkrise bilden den Hintergrund, vor dem wir die Frage stellen, was an dieser Welt, die wir geschaffen haben, gut sein soll, und ob es überhaupt sinnvoll ist, sie zu retten.“

Die Single „Satellite“ ist ab dem 24. Februar als eRelease inklusive der bisher noch nie veröffentlichten Live-Tracks „Savior“ und „A Thousand Good Intentions“, aufgenommen 2009 im „House of Blues“ in Boston, und dem Video zu „Satellite“ erhältlich.

Nach ihrer komplett ausverkauften US-Tour in den letzten Wochen kommt die Band Anfang März für vier ebenfalls fast ausverkaufte Shows nach Deutschland.

Rise Against Cover: (c) Universal Music

RISE AGAINST live:
01.03.2012 Dortmund – Westfalenhalle – special guest: Architects, Touché Amoré
02.03.2012 Stuttgart – Schleyerhalle – special guest: Architects, Touché Amoré
03.03.2012 Berlin – Arena Treptow – special guest: Architects, Touché Amoré
18.03.2012 Leipzig – Arena – special guest: Architects, Touché Amoré
22.-24.06.2012 Hurricane / Southside Festival

Mit „Endgame“ sind Rise Against endgültig angekommen in der ersten Rockband-Liga – und ihre kommenden Singleauskopplung „Satellite“ ist ein weiterer Schritt auf diesem Weg!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.