The Voice of Germany: Max Giesinger befreit auf der Bühne

Hat man einen neuen Max Giesinger gefunden. Irgendwie wirkte er selten so locker und befreit auf der Bühne wie heute im Finale von „The Voice of Germany“. Max präsentierte seine Single „Dach der Welt“ und so langsam aber sicher hab auch ich mich an diesen Song so gewöhnt, dass er beginnt zu gefallen. Der einzige deutsche Titel im Finale. Xavier Naidoo hat sich dafür entschieden, heute wird sich entscheiden ob er damit richtig lag oder nicht.

Rea Garvey soll den Weg von Max Giesinger bei „The Voice of Germany“ beschreiben und auch ihm war aufgefallen, dass er heute zum ersten Mal seit den „Blind Audidtions“ wieder richtig locker und entspannt auf die Bühne kam. Max singt in seiner eigenen Sprache und The BossHoss sehen ihn sogar ganz weit vorne.

Xavier und Max haben vor der Show wieder an dem Spaß auf der Bühne gearbeitet und genau das haben wir echt gemerkt. Kein Finalstress bei Max!

The Voice of Germany: Max Giesinger befreit auf der Bühne - TV News Foto: (c) SAT.1 / ProSieben / Bernd Jaworek

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.