Unser Star für Baku: Roman Lob mit „Alone“

Als zweiten Titel präsentiert Roman Lob heute „Alone“. Der Song beginnt etwas rockiger, doch dann versinkt er sich ganz und gar in eine Ballade. Hier gefallen mir die Strophen deutlich besser als bei seinem ersten Titel. Der Refrain hat dann auch etwas von einer Rock-Ballade und das Publikum kann sich kaum noch halten. Sie jubeln ihm zu. Die Instrumente könnten noch eine leicht dominantere Rolle spielen, doch ansonsten macht „Alone“ einen soliden Eindruck.

Ist das der große Nachteil des Tracks? Geht er in der Masse der anderen Beiträge evtl. beim Eurovision Song Contest unter? Roman Lob für seinen Teil singt auch diesen Titel grandios und ich freu mich schon ihn gleich mit noch einem Titel hören zu dürfen. Man hatte schon beinahe das Gefühl er habe „Alone“ selber geschrieben, Diesen Eindruck hatte ich bei „Conflicted“ nicht!

Welcher Titel hat Stefan Raab besser gefallen? Er weicht genau dieser Frage erst einmal aus. Stefan stellte fest, dass der zweite Titel dem Publikum offenbar besser gefallen hat. Er will sich nicht einmischen sondern dem Zuschauer die Wahl überlassen.

Roman Lob Foto: (c) ARD