Zac Efron und die Panne mit dem Safer-Sex

Na, ist Zac Efron etwa ein Kondom geplatzt? Nein, eher platzte eine Kondom ganz unfreiwillig in sein Leben. Mitten bei der Premiere zu dem Film „Der Lorax“ in Los Angeles, also besser gesagt auf dem Roten Teppich griff sich der smarte Schauspieler in die Hosentasche, doch was da zum Vorschein kam war nicht zwingend das was Zac Efron der ganzen Welt und den angereisten Journalisten präsentieren wollte. Aus seiner hinteren Hosentasche ist ihm ein Kondom auf den Teppich gefallen, wie peinlich, oder?

Eigentlich wollte er nur einen Zettel aus der Hosentasche fischen, doch das Kondom begleitete den Zettel auf dem Weg in die Freiheit. Zac Efron bemerkte dieses Missgeschick sofort, bückte sich und hatte offenbar die Hoffnung es habe niemand bemerkt, doch schon am kommenden Tag rauschte das Video zu dem Vorfall durchs Netz.

Ich find es eigentlich ganz gut und hätte es noch besser gefunden wenn er das Kondom auch noch in die Kamera gehalten hätte, denn wenn Zac Efron ein Kondom benutzt, dann werden es ihm sicherlich einige gerne nachmachen die es bisher zu selten oder gar nicht tun!

Zac Efron - "New Year's Eve" Los Angeles Premiere - Arrivals Foto: (c) Koi Sojer / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.