Ashton Kutcher: Millionendeal mit „Two and a Half Man“?

Da lacht der Ashton! Angeblich soll die nächste Staffel von „Two and a Half Man“ so richtig gut für das Portemonai des Schauspielers werden. Trotz sinkender Zuschauerzahlen wird Staffel Nummer 10 produziert, sagt nun die Klatsch-Seite „E!Online“. Wenn die Gerüchte stimmen, kassiert Ashton Kutcher pro Folge 1 Million Dollar. Das sind bei den üblichen 22 Folgen pro Staffel 22 Millionen! Das sind dann 300.00 Dollar pro Folge mehr, als in der letzten. Da kann einem nur noch schwindelig werden. Und das bei einer Serie, die immer schlechter wird.

Für den Produzenten Chuck Lorre ist das aber immer noch ein guter Deal, wenn man bedenkt, dass Charlie Sheen, der vorher die Hauptrolle in der Sitcom spielte, 1,25 Millionen pro Folge bekam. Charlie war allerdings auch sein Geld wert. Doch Lorre, der maßgeblich an Sheens Rauswurf beteiligt war, scheint große Stücke auf Ashton Kutcher zu halten „Ich sehe keinen Grund, ohne Ashton weiterzumachen“, äußerte sich Lorre gegenüber „E!Online“. Kutcher sei ein „wirklich netter und lockerer Typ, sehr relaxed und sehr professionell“. Na, wenn er meint…

Ashton Kutcher, Jon Cryer and Angus T. Jones Foto: (c) Andrew Evans / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.