Auftritt von Roman Lob bei der „Wok WM 2012“

Unser Star für Baku Roman Lob stand natürlich mit seinem Song für Baku „Standing Still“ auf der Bühne der „Wok WM 2012“. Roman ist übrigens gelernter Industriemechaniker und wurde nach abgeschlossener Ausbildung von seinem Betrieb übernommen. Das verrät uns schon mal, dass er vermutlich an ihn gestellte Aufgaben gewissenhaft erledigt, das lässt ja schon mal hoffen für den Eurovision Song Contest. Der 21-jährige Klavier- und Schlagzeugspieler war im Jahr 2006 bereits bei Dieter Bohlens „DSDS“ dabei und kam auch in die Top 20, dann machte ihm jedoch eine Kehlkopfentzündung einen Strich durch die Rechnung. Glück für ihn, durch „Unser Star für Baku“ bzw. den Eurovision Song Contest wird er mit ziemlicher Sicherheit mehr Erfolg haben als er durch „DSDS“ je gehabt hätte…

Doch zurück zu seinem Auftritt bei der Wok-WM. Da der Song ja eher ruhig ist, ist natürlich auch keine große Performance nötig. Roman Lob stand also auch eher ruhig auf der Bühne und legte volles Gefühl in seine Stimme und sah dabei wieder mal richtig schnuckelig aus. Er hat mal wieder einen tollen Auftritt hingelegt, hoffen wir, dass es in Baku ähnlich läuft und er auch die Zuschauer aus anderen Ländern von sich überzeugen kann. Die Damenwelt wird er bestimmt allein mit seinem Aussehen von sich überzeugen, dann noch seine Hammerstimme dazu, was soll da noch schief gehen?!

Roman Lob Foto: (c) NDR / Brainpool / Willi Weber