Cindy aus Marzahn entkommt Unglück auf der Autobahn!

Sie ist ein leuchtender Stern am deutschen Comedy-Himmel und bringt ein breites Publikum zum lachen. Wo ein neuer Imbiss-Laden aufgemacht wird, muss sie natürlich sofort kosten. Das tat sie bei der Mc Donalds Eröffnung in Essen-Steele. Wenn sie mit ihren blonden Lockenmähne auf die Bühne kommt, applaudieren die Fans vor sich hin und eigentlich schon beim angucken, bekommt man doch Tränen in die Augen. Klar, die Rede ist von Cindy aus Marzahn, die durch RTL berühmt wurde.

Doch jetzt hatte die 40-jährige Cindy aus Marzahn alias. Ilka Bessin sozusagen Glück im Unglück, wie die Boulevardzeitung „Frau aktuell“ berichtete. Cindy aus Marzahn war gerade mit ihrem Tourneebus und ihrem Team auf der Autobahn unterwegs, als es plötzlich einen ungeheuerlichen Knall gab und sie und ihr Team aufschracken. Mit an dem Tourbus war ein Anhänger samt Ladung. Als sich Cindy aus Marzahn mit ihrem Team in dem Bus auf der A20 befand, löste sich der Anhänger.

Nach einem kurzen Bericht der Zeitung „Frau aktuell“ blieb sie und ihr Team aber unverletzt. Niemand soll verletzt worden sein. Kurios ist nur, das Cindys Fahrer (Fahrer des Tourneebus), den „Zwischenfall“ erst nach 100 Kilometern gemerkt haben soll.