DSDS 2012: Fabienne Rothe schmiert ab!

Fabienne Rothe ist die letzte Frau in der Show und muss mächtig reinhauen, um nicht gegen ihre ganzen männlichen Mitstreiter abzustinken. Dabei gibt sie immer alles und verteidigt die holde Weiblichkeit echt gut! Heute singt sie „New Soul“ von Yael Naim und will mit diesem romantischen Song überzeugen. Bleibt zu hoffen, dass Fabienne uns bis zum Ende erhalten bleibt. Denn so ganz ohne Frauen fehlt doch was, oder? Aber der Druck ist nicht von der Hand zu weisen. Fabienne nach vorne, bitte! Allerdings bitte nicht „mehr auf sexy“, wie Herr Bohlen meint. Mit 16 Jahren auch völlig unnötig!

Bruce sieht, dass noch viel mehr in dem jungen Mädchen steckt. Und recht hat er. Doch dann der Crashkurs in „Sexappeal“ Wie wäre es denn mit Gesangsunterricht? Denn der Auftritt ist echt mager. Fabienne trällert und versucht dabei, sexy auszusehen. Und jeder sieht, dass ist nicht ihr Ding! Auch die Songauswahl ist echt nicht gut gewählt „Lalalaalaa“ zeigt nicht was Fabienne wirklich kann. Schade und langweilig! Was sagt Meister Bruce? Fortschritte und bitte mehr davon. Was war denn mit dem Gesang? Natalie findet es auch nicht so dolle und will mehr sehen. Dieter Bohlen sieht sie „wie einen singenden Bausparvertrag“. Toller Kommentar!

DSDS 2012: Fabienne Rothe schmiert ab! - TV News
Foto: (c) RTL

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.